Ich möchte uns alle einladen, die Freiheit zu spüren. Die Freiheit die entsteht, wenn wir Identifikationen loslassen, ablegen oder sie einfach abfallen. Dieser Moment kann ein Geschenk sein. Nach den Wochen der Auflösung und Ausdünnung unseres gewohnten Alltags, können wir die zarte Unbeständigkeit unserer Wirklichkeit fast mit den Fingern berühren. Das kann verunsichern, klar, und auch Angst machen und es kann uns gleichzeitig zutiefst befreien.

Nimm dir Zeit um zu sortieren: Was brauchst du? Und was eigntlich nicht? Was schrenkt dich eigentlich ein? Und Wohnach sehnst du dich dich wirklich?! Trau dich zu träumen!

Die Welt hat sich im Kern verändert. Und wir verändern uns mit ihr. Wir erleben es, während es geschieht. Und wir können wenig voraussagen. Echte Freiheit ist immer ein innerer Prozess: die Füße tief in der Erde, der Kopf fast schon im Himmel und ein Herz, so groß wie eine Galaxie!

Pin It on Pinterest

SOUL.Sparks

Funken für die persönliche und kollektive Evolution.

Immer zu Neu- und Vollmond.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet, danke!