Dieses Buch ist die Fortsetzung von Die Wiederentdeckung der Spiritualität – Science and Spiritual Practices im Original.

In diesem Buch beschreibt Sheldrake weitere 7 spirituelle Methoden  und deren wissenschaftliche Beforschung: der spirituelle Aspekt von Sport, das Lernen von Tieren, Fasten, Cannabis, psychedelische Substanzen und spirituelle Öffnung, Kraft von Gebeten, heilige Tage und Feste, gute Gewohnheiten kultivieren – schlechte Gewohnheiten vermeiden und Freundlichkeit üben. Im letzten Kapitel geht es um die Frage warum spirituelle Praxis funktioniert.

Sheldrake schreibt: „Nachdem Wissenschaft und Spiritualität einige Generationen lang mit einander im Widerspruch zu sein schienen, werden sie nun komplementär. Gemeinsam tragen sie zu einer noch nie dagewesenen Phase der spirituellen Evolution bei, die soeben begonnen hat.“

Ja was soll Ich sagen… Ein super Buch, echt. Es ist in einer leicht zu verstehenden Sprache geschrieben, detailreich, mit ganz genauen Quellenangaben und vor allem sehr sehr inspirierend. Es öffnet die Welt, macht sie vielschichtig und irisierend. Es befreit von der lähmenden Dumpfheit der materialistischen Weltsicht und zeigt eine lebendige, pulsierende Welt in der wir eingebettet sind in ein lebendiges und bewusstes Universum.

Auf Rupert Sheldrakes Website findet ihr viele spannende Artikel, Podcasts, Videos usw.

Mit herzlichen Grussis, Elisha

 

Pin It on Pinterest

Newsletter: MOND.Funken

Immer zu Neu- und Vollmond. Innere Evolution eingebettet im Fluss der kollektiven Energien.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet, danke!