Kohärentes Atmen online Training

 

21.Oktober – 18.November | jeweils 20:00 bis 21:00 Uhr

Online über Zoom

 

In diesem online Training wirst Du das kohärente Atmen lernen, üben und vertiefen. In den Live-Sessions gibt es ausführlich Theorie und Hintergrundwissen gepaart mit praktischen Übungen, ausführlichen Atem-Sitzungen und jeder Menge Zeit für Fragen.

So kann sich das theoretische und praktische Verständnis des kohärenten Atmens vertiefen und festigen. Dies unterstützt dabei dran zu bleiben und die Wirkung des kohärenten Atmens über einen längeren Zeitraum zu erfahren.

Heilende Stimme online Training

 

20.Oktober bis 01.Dezember 2020 | Jeweils 19:30 – 21:30 Uhr

Online über Zoom

 

Die natürliche Stimme zu befreien bedeutet erlernte Muster ablegen zu können und das Selbst authentisch zum Ausdruck zu bringen. Im Klang unserer Stimme schwingt die ureigene Harmonie unseres Wesens. Desshalb sind Stimmen auch so einzigartig und unverwechselbar – das Wort „Person“ kommt aus dem lateinischen „persona“ was als „durch Klang – per sona“ übersetzt werden kann.

Keine Vorkenntnisse notwendig. Niemand muss „singen können“.

Die Rückverbindung mit uns selbst ist eine ökologische Notwendigkeit.

 

 

Der Blogger Laurens Dillmann fragt mich Sachen.

 

Es geht um ein inneres Vertrauen, ein inneres Andocken an die Quelle der Lebendigkeit. Eine tiefenökologische Überzeugung ist: Das Netz des Lebens hat Selbstheilungskräfte in ungeahnter Stärke, die aktiviert werden wenn wir uns vertrauensvoll mit unserer Lebendigkeit verbinden.” – “Ein konkretes Beispiel: So viele Menschen interessieren sich für den Anbau von Gemüse und Nahrungsmitteln. Das kommt ja nicht aus einer rationalen Überlegung: „Oh, die Kultur geht hernieder. Jetzt sollte ich mal mit dem Gärtnern anfangen.“ Ich nehme es wirklich so wahr, dass dieser Wunsch aus der Tiefe kommt. Und vor allem kommt er freudvoll, als Lust daher und nicht als schreckliche Bürde. Er hat diese Qualität: Das Lebendige will sich selbst heilen.”

Pin It on Pinterest

SOUL.Sparks

Funken für die persönliche und kollektive Evolution.

Immer zu Neu- und Vollmond.

Sie haben sich erfolgreich angemeldet, danke!