Die innere Lehrmeisterin erwecken. Mit der inneren Weisheit verbinden. Im Körper, im Kosmos leben. Den Alltag beseelen. Das Leben mit Sinn erfüllen.

Im Einklang

Kostenloses online Miniworkshop

 

Persönliche Transformation

durch die Heilkraft der eigenen Stimme.

Kohärentes Atmen Aufbautraining

20.November – 11.Dezember

Jeweils 19:30 – 21:00 Uhr

Das kohärente Atmen bildet kraftvolle Kombinationen mit unterschiedlichen Methoden, die tiefgreifende Transformation & Heilung bewirken können. Denn das kohärente Atmen erschafft einerseits die Grundlage auf der andere Methoden wirken können und andererseits fördert und vertieft es deren Wirkung. In diesem Kurs erforschen wir unterschiedliche Kombinationen bei denen das kohärente Atmen ein Teil der Methode wird.

Für die Teilnahme ist es empfehlenswert sich im kohärenten Atmen bereits sicher zu fühlen.

Kursbeitrag – nach Einkommen (Selbsteinschätzung): 80.- bis 120.- €

Online über Zoom

Vollmond &

partielle Mondfinsternis

Aktivierung

Sonntag 29.November | 20:00 Uhr

Dieser Vollmond mit partieller Mondfinsternis markiert den Beginn eines neuen (200 jährigen) Zyklus in dem das Element Luft eine vorrangige Rolle spielen wird. Nach 200 Jahren Erd-Element im Vordergrund, wird das ein starker Shift, für jede und jeden persönlich und auch für uns alle kollektiv. Und ich denke es wird auch dazu führen, dass sich alle Elemente – und ihre dazugehörigen Qualitäten – in – und um uns neu ordnen, in eine neue Harmonie finden werden.

Um diesen Prozess zu unterstützen und möglichst flüssig und spannungsfrei zu gestalten, werden wir in dieser Session gezielt die Elemente mit den elementaren Bija-Mantras harmonisieren. Diese sind uralte Klänge, Keimsilben, die die tiefe Qualität der Elemente aktivieren und ausgleichen.

Wie immer sind keine Vorkenntnisse notwendig. Niemand muss „singen können“. Come as you are! Ich freu mich auf euch und unsere gemeinsame Session.

YouTube Live

 

 

 

Die Rückverbindung mit uns selbst ist eine ökologische Notwendigkeit.

 

 

Der Blogger Laurens Dillmann fragt mich Sachen.

 

Es geht um ein inneres Vertrauen, ein inneres Andocken an die Quelle der Lebendigkeit. Eine tiefenökologische Überzeugung ist: Das Netz des Lebens hat Selbstheilungskräfte in ungeahnter Stärke, die aktiviert werden wenn wir uns vertrauensvoll mit unserer Lebendigkeit verbinden.” – “Ein konkretes Beispiel: So viele Menschen interessieren sich für den Anbau von Gemüse und Nahrungsmitteln. Das kommt ja nicht aus einer rationalen Überlegung: „Oh, die Kultur geht hernieder. Jetzt sollte ich mal mit dem Gärtnern anfangen.“ Ich nehme es wirklich so wahr, dass dieser Wunsch aus der Tiefe kommt. Und vor allem kommt er freudvoll, als Lust daher und nicht als schreckliche Bürde. Er hat diese Qualität: Das Lebendige will sich selbst heilen.”

Connect with me!

Erhalte Inspiration, Methoden und Updates im SOUL.Sparks Newsletter!

Du hast dich erfolgreich angemeldet!