Tauch‘ tief nach innen

Keine Angst vor der Tiefe und der Dunkelheit. Keine Angst! In der Tiefe und auch in der Dunkelheit liegt dein Licht verborgen. Und nur Du kannst es bergen. Geh‘! Und sieh‘ nach! Und hol‘ es für uns hervor! Ja! Dies ist ein Plädoyer für den „Mut zur...

Selbstliebe: 4 Schritte um sich selbst lieben zu lernen

Selbstliebe ist eine grundlegende Notwendigkeit. Für jede und jeden einzelnen von uns und für die Welt. Das ist nix Esoterisches, sondern sehr pragmatisch und konkret. Wie würde zum Beispiel die Welt sein, wenn sie von Menschen, die sich selbst lieben, gemacht würde?...

Selbstkontakt, Kernselbst und Lebendigkeit

Nach der Sommerpause starte ich mit einer Video-Serie zum Thema Selbstkontakt in den Herbst. Kontakt zum eigenen inneren Wesenskern aufbauen und nähren ist die Grundlage für Lebendigkeit, Kreativität und ein befriedigendes und stimmiges Leben. Warum das so ist und was...

Entspannt und zentriert: freier Atem angeleitet

August wird ein weiterer intensiver Monat: eine partielle Sonnenfinsternis, während die Auswirkungen der vorangegangenen Eklipsen noch ihre Wellen schlagen und viele rückläufige Planeten. Diese Intensität kann einen an den Rand treiben und gleichzeitig auch für das...

Kreativität & Lebendigkeit: Morgenseiten schreiben

Morgenseiten schreiben unterstützt Klarheit und Kreativität indem es uns mit tieferen Schichten des Seins verbindet. Unsere eigenen und die kollektiven Muster sind trickreich und schleichen sich gerne durch die Hintertüre herein. Emotionale Muster, reaktive Muster...

Im Spiegel der Natur

Geh‘ und und berühre dein innerstes Sein im Spiegel der Natur. Geh‘ und lös‘ dich von den alltäglichen Konventionen der Wahrnehmung. Geh‘ und mach dich durchlässig um die Transformation...

Visionäre Ökologie – Stephen Harrod Buhner

Hier zwei Bücher die meine Begleiter sind. Weil die Pflanzen (finde ich) gerade fast explosionsartig ihre Vibes aussenden… die unterschiedlichen Schwingungen und Düfte, den gerade noch winterlich-klaren-leeren Raum durchziehen und aufladen, und meine Zellen...

Zum Tag der Erde – 22.April 2018

Wir fühlenden Wesen sind ein Ornament des Planeten einfach so, so wie wir sind. Danke an die 5 Elemente und ihre unendliche Weisheit! Sonne im Herzen und Galaxie im Bauch, lasst uns das Leben feiern und sein unendliches...
 

Pin It on Pinterest

Abonnieren Sie meinen Newsletter!

So werden Sie immer über neue Termine, Videos und Downloads informiert!

Sie haben sich erfolgreich angemeldet, danke!